Kluck Umwelt-Logistik · Gesellschaft für Abfallbeseitigung und Rohstoffverwertung mbH · Normandiestrasse 1 · 50259 Pulheim


Erklärung Abfallarten

Mineralische Bauabfälle

ASN : 17 01 07 - nicht-recyclingfähige Gemische aus Beton, Fliesen, Ziegel...

Inhalt

steiniges und erdiges Material gemischt; schadstofffrei bis LAGA Z 1.2 und kein Gips; bis max. 50 cm Kantenlänge; maximaler Anteil an Leichtbaustoffen, wie Bims und Gasbeton von weniger als 10 Vol.-%!

Entsorgungs-Hinweise

hier ist Sortenreinheit sehr wichtig!

Schaublatt-170107.pdf


ASN : 17 01 07/R - recyclingfähige Gemische aus Beton und Ziegel...

Inhalt

Beton, Ziegel, schadstofffrei bis LAGA Z 0; bis max. 50 cm Kantenlänge; ohne jegliche Fremdbestandteile, wie Aushub/Erde, Gips, Leichtbaustoffe und ohne sonstige nicht-mineralische Fremdbestandteile.

Entsorgungs-Hinweise

hier ist Sortenreinheit sehr wichtig!

Schaublatt-170107-R.pdf


ASN : 17 01 07/L - Leichtbaustoffe

Inhalt

sauberer "Bauschutt" mit einem Anteil an mineralischen Leichtbaustoffen, wie z. B. Bims, Poren- und Leichtbeton, von mehr als 10 Vol.-%

Entsorgungs-Hinweise

hier ist Sortenreinheit sehr wichtig!


ASN : 17 01 07/Ü - Gemische aus Beton mit Übergröße

Inhalt

Bauschutt/Beton sauber und ohne massive Bewehrung mit einer Kantenlänge von 50 bis 150 cm

Entsorgungs-Hinweise

auf "schonende" Beladung der Behälter achten


ASN : 17 05 04 - Boden und Steine

Inhalt

"Aushub" naturgewachsen und unbelastet bis LAGA Z 0; ohne Wurzeln, Grünschnitt oder "Bauschutt"

Entsorgungs-Hinweise

hier ist Sortenreinheit sehr wichtig; auf maximales Ladegewicht achten


ASN : 17 08 02 - Gipsabfälle

Inhalt

Rigips, Gipskarton, Gipsdielen

Entsorgungs-Hinweise

sortenrein ohne andersartige Materialien

biologische Bauabfälle

ASN : 17 02 01 - Holz

Inhalt

Mischholz ohne schädliche Bestandteile, A I bis A III

Entsorgungs-Hinweise

auf Sortenreinheit achten; insbesondere Mineralik vermeiden


ASN : 20 02 01 - kompostierbare Abfälle

Inhalt

Grünschnitt, wie Sträucher, Äste, Stämme, Wurzeln etc.

Entsorgungs-Hinweise

Anhaftungen von Erde vermeiden

Verpackungsabfälle

ASN : 15 01 01 - Papier & Pappe

Inhalt

Papier und Pappeabfälle ohne Fremdbestandteile

Entsorgungs-Hinweise

hier ist Sortenreinheit und Sauberkeit sehr wichtig!

Schaublatt-150101.pdf


ASN : 15 01 02 - Folienabfälle

Inhalt

sortenreine Kunststofffolien ohne Anhaftungen; keine Hartkunststoffe, wie z.B. Umreifungsbänder o.ä.

Entsorgungs-Hinweise

hier ist Sortenreinheit und Sauberkeit sehr wichtig!


ASN : 17 04 05 - Eisen- und Stahl

Inhalt

Metallabfälle; kein Elektroschrott; auch Kabelabfälle

Entsorgungs-Hinweise

hier ist Sortenreinheit sehr wichtig!


ASN : 17 06 04 - Styropor

Inhalt

verunreinigtes Styropor, Styrodur als Dämmaterial oder sauberes Verpackungsstyropor

Entsorgungs-Hinweise

hier ist Sortenreinheit und Sauberkeit sehr wichtig!

Schaublatt-150106.pdf

gemischte Bauabfälle

ASN : 15 01 06 - gemischte Verpackungen

Inhalt

insbesondere leichte Verpackungsmaterialien, auch gem. gewerbliche Abfälle aus Bürocontainer jedoch ohne biologische Anhaftungen

Entsorgungs-Hinweise

schwere Materialien ausschließen (insbes. Holz und Mineralik)


ASN : 17 09 04 - gemischter Bauabfall

Inhalt

nicht sortierbare Reststoffe wie z.B. Verpackungen, Folien etc., jedoch kein Gips, keine schadstoffhaltige Mineralwolle oder Dachpappe

Entsorgungs-Hinweise

schwere Materialien herausnehmen! (insbes. Holz und Mineralik)

Schaublatt-170904.pdf

gefährliche Abfälle

ASN : 17 02 04 - Holz mit gefährlichen Stoffen

Inhalt

Holz mit z. B. Holzschutzmitteln; A IV-Holz

Entsorgungs-Hinweise

hier ist Sortenreinheit sehr wichtig!


ASN : 17 03 03 - teerhaltige Dachbahnen/-pappen

Inhalt

Dachbahnen ohne massive Metallteile

Entsorgungs-Hinweise

Anhaftungen von Metall ausschließen


ASN : 17 06 03 - Dämmmaterial - Isolierwolle

Inhalt

Mineralwolle (Glas-/Steinwolle)

Entsorgungs-Hinweise

in Foliensäcken sammeln; TRGS 521 beachten!


ASN : 17 06 05 - asbesthaltige Baustoffe

Inhalt

festgebundener Asbest

Entsorgungs-Hinweise

in Bigbags luftdicht verpacken; TRGS 519 beachten!